Weiss ist heiss, aber auch elegant, stilvoll und frisch – und Weiss bringt sehr viel Sommerstimmung. Deshalb ist sie auch unsere Lieblingsfarbe, wenn es ums Einrichten von entspannten Aussen- und Innenräumen geht. Hier die besten Tipps, die cleversten Ideen und die schönsten Inspirationen rund um die beliebte Sommerfarbe Weiss:

Pfister2014_07_1_0367

Willkommen im weissen Gartenzimmer: Ja, Sie sehen hier eine ganze Wohnungseinrichtung draussen – und sie ist nicht nur besonders elegant, sondern auch wetterfest. Die neuen Outddoormöbel von Pfister bestechen mit einem raffinierten und hochwertigen Design und verwandeln den Garten, die Terrasse oder die Veranda in einen wohnlichen und komfortablen Raum.

Wie richte ich draussen ein? Da der Raum draussen offen und unbegrenzt ist, können Sie mit dem Gestalten von Ecken und Nischen, dem Einsetzen von Topfpflanzen, Outdoorteppichen und Paravents die verschiedenen Bereiche wie Wohnen, Essen oder Entspannen optisch trennen und schaffen so viel Wohnlichkeit.

PR_RP_03_SKI_14_0007

Ganz entspannt den Sommer geniessen: Wir haben uns in diesen formschönen und edlen Sessel Flores verliebt, der sowohl draussen wie drinnen für viel Stil sorgt. Das Gestell aus edlem Teakholz und das weisse Kunststoffgeflecht machen ihn wetterfest.

Schlau in 30 Sekunden: Die Wohnfarbe Weiss, heute eigentlich Hauptfarbe in fast jedem Haus, ist erst seit den Zwanzigerjahren in Mode. Zuvor waren Wände und die ganze Einrichtung eher düster. Viel Holz und Tapeten und dunkle Farbtöne bestimmten den Wohnstil. Es waren die Bohemians und Künstler, die genug hatten von der Schwere und Überladenheit, die den Wohnbereich bestimmten, und kurzerhand Wände und Möbel weiss überstrichen. Die Interiordesignerin Syrie Maugham, die mit dem berühmten Schriftsteller Somerset Maugham verheiratet war, machte Weiss in den Zwanzigerjahren salonfähig, indem sie die ersten, ganz weissen Interieurs gestaltete. Sie war übrigens auch die Erste, die Orientteppiche bleichte!

009_02_SK14_0001-1

Lassen Sie sich vom Fernweh anstecken und dekorieren Sie mit unseren hübschen neuen Wohnaccessoires, wie diese Glasteller Terra Botanica mit Vintagemotiven für Fr. 4.50 oder den kleinen, weissen Metallhockern Desiree für Fr. 49.-.

 

PR_RP_01_SKI_14_0003

Die bequemste aller Sommerinseln ist diese gemütliche, aber elegante weisse Eckgruppe Maribeau für Fr. 3990.-, die hier einfach mitten in den Raum platziert ist. Wir haben ihr mit Webteppichen (zum Beispiel mit dem Teppich Tomils von Atelier Pfister für Fr. ) und Zierkissen in warmen Sommerfarben ein wenig Ferienlaune verliehen.

015_01_SKI14-192

Im Sommer ziehen wir uns in die kühlste Ecke des Hauses zurück und richten diese mit einer weichen, grossen weissen Eckkombination ein. Dazu passen kleine Beistelltischchen und grosse Stehleuchten (zum Beispiel Beistelltisch Moodys für Fr. 149.- oder Stehleuchte Roxx für Fr. 490.-).

015_PR_SKI14-244_UNCROP

Liebevolle Details machen Wohnen schöner: Sammeln Sie Postkarten in edlen Schalen, stellen Sie sonnengelbe Blumen in weisse Vasen und schaffen Sie auch drinnen Stimmung mit festlichem Kerzenlicht.

023_01V4_SKI_14_0008

Die schönsten Sommerkleider für unsere Fenster sind weisse Vorhänge. Wir bieten sie gleich fix und fertig in edlen Baumwoll- und Leinenstoffen an, so dass Sie sie nur noch aufhängen müssen, das Fenster öffnen und sie im Wind tanzen lassen können!