Im Frühling sehnen wir uns nach Leichtigkeit, Frische und neuen IdeenGrün ist nicht nur eine der wichtigsten neuen Frühlings-Wohnfarben, sondern zieht auch in seiner natürlichsten Form ein, nämlich in der von Zimmer- und Schnittpflanzen. Denn wir wünschen uns einen stärkeren Bezug zur Natur und sehnen uns nach ein wenig Nostalgie.

So sind Omas Lieblingspflanzen wie Gummibäume oder Spargelkraut auf einmal wieder der letzte Schrei und häufiger als Blumen stellen wir Farn oder Eukalyptus in die neuen skulpturalen Keramikvasen.

Immer öfter sind auch kleinere Zimmerpflanzen auf dem Regal zwischen den Büchern zu entdecken, als Stimmungsmacher im Bad oder in der Küche und als stilvolle Dekoration auf dem Tisch.