Im Winter ist es besonders wichtig, sicherlich einmal pro Tag etwas Warmes zu essen. Es wärmt den Körper von innen, und wir frieren sehr viel weniger. Besonders ratsam ist warmes Essen, wenn du lange draussen bist. Jedoch mag man nach einem langen Tag in der Kälte nicht noch stundenlang in der Küche stehen. Aus diesem Grund eignen sich Suppen super! Probiere doch mal eine Steinpilz-Suppe aus. Diese nährt durch die Pilze besonders gut.

72dpi-pr_25_hk14

Suppentopf Lion, diverse Servierplatten

Rezept für 4 Personen

  • 300 g Steinpilze, geputzt, in Scheiben geschnitten
  • Bratbutter zum Dämpfen
  • 150 g Kürbis, davon das Kürbisfleisch, geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 1,5 dl Rahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:

  • 100 g kleine Steinpilze, geputzt, in Scheiben geschnitten
  • Bratbutter oder Bratcreme
  • 2 EL gehackte Petersilie

Steinpilze in der Bratbutter anbraten. Kürbis und Zwiebel mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, 15 Minuten zugedeckt weich kochen. Alles fein pürieren. Rahm beifügen, aufkochen und würzen.

Für die Garnitur Steinpilze in der Bratbutter anbraten. Suppe in vorgewärmte Schalen giessen und mit den Pilzen und der Petersilie garnieren.

Für deinen Suppenplausch

Collage_Suppe

Serviette Dina, Schöpflöffel Riess, Suppenteller VB-Artesano, Buch “Heissgeliebte Suppen”, Besteckset RococoSnack-Mix