Foto 1

Auch wenn die Ankunft in der monumentalen Stazione Centrale in Milano bereits einen ersten bleibenden Eindruck hinterlassen hat,
richtig angekommen sind wir erst, als wir nach einer kurzen Metrofahrt aus der Unterwelt auf die Piazza del Duomo hochsteigen.
Benvenuti a Milano!

Foto 99  Foto 156  Foto 100

Ein paar Strassen weiter tauchen wir ein in unser Lieblingsquartier: Brera, ti amo!

Foto 2 Foto 4 Foto 96

Ein erster Showroombesuch bei Kartell und Laufen… klein und fein…

Foto 34 Foto 33

Und immer wieder lockt ein Hinterhof mit interessanten Überraschungen…

Foto 88  Foto 86  Foto 87

Immer ein Besuch wert: die Sala Pelota. Dieses Jahr sind die Austrian Design Pioneers an der Reihe…

Foto9 4  Foto 95  Foto 92
Und dieses Jahr nehmen wir uns auch noch Lambrate vor… ein ehemaliges Industriequartier im Osten der Città…

Foto 2  Foto 3  Foto 4

…eine kreative und inspirierende Stimmung erwartet uns…

Foto 5 Foto 46 Foto 33

Belgische Jungdesigner haben den Park einer alten Villa für ihre aussergewöhnliche Präsentation in Beschlag genommen…

Foto 111  Foto 112

So kreativ und nachhaltig können Design-Treibhäuser sein…

Foto 117  Foto 118

…und die Produkte spriessen…

Foto 115  Foto 116

Ein bisschen weiter überrascht uns die «Animal Party» der Genfer Hochschule HEAG… Bien fait les copains!

Foto 126 Foto 129 Foto 128

Dass alte Industriebrachen eine der schönsten Ausstellungsplattformen bieten können, kennen wir auch von zu Hause…

Foto 131  Foto 125  Foto 120

Hier überzeugt eine kroatische Designschule, die sich intensiv mit der einheimischen Essenskultur auseinandergesetzt hat…

Foto 132  Foto 134  Foto 133

Und immer wieder Hinterhöfe und Einblicke in wunderschöne Ateliers oder Schauräume dieses Vintagehändlers…

Foto 109 Foto 108

Es war wunderbar! Wir reisen mit viel Inspiration nach Hause… Milano, alla prossima!

Selfie