Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Erst wenn wir Probleme beim Ein- oder Durchschlafen haben, wissen wir diesen zu schätzen. Besonders im Sommer kann das Einschlafen Probleme bereiten. Weil unser Schlaf sehr wichtig ist, haben wir dir ein paar Tipps, damit auch du im Sommer zu einem erholsamen Schlaf kommst.

bett

Duvetanzug Ilony, Kissenanzug Satina

Nimm dir Zeit

Nimm dir Zeit für den Schlaf und bereite dich jeden Abend mit einigen Ritualen vor. Gönn dir pro Nacht mindestens 6 Stunden, maximal 9 Stunden Schlaf. Zum Ritual im Sommer hilft eine lauwarme Dusche vor dem Schlafen gehen zu nehmen. Kalt duschen regt den Kreislauf wieder an, was Wärme produziert. Stelle zusätzlich ein feuchtes Laken und ein Duftstoff vor das Fenster (z. B. aufgeschnittene Zitrone, Tuch mit Lavendelöl) – so wirkt die Luft im Schlafzimmer gleich frisch.

blog

Duvetanzug Dixy, Kissenanzug Satina

Richtige Textilien

Auch wenn es im Sommer heiss ist und man am liebsten ohne Pyjama schlafen möchte, sollte man dies nicht tun. Pro Nacht verliert der Mensch bis zu einem halben Liter Schweiss, Unhygiene und Unterkühlung drohen. Ziehe dir am besten ein leichtes, lockeres Baumwollpyjama an. Für die Decke wählst du auch hier am besten einen Duvetanzug aus Baumwolle oder Seide.

decken

Duvetanzug Jirina

Lüften

Durch den Tag solltest du die Fenster geschlossen halten und die Rolladen sollten zu sein. Spätabends und Morgen früh lüften, um die frische, etwas kühlere Luft reinzulassen. Das Fenster in der Nacht nur kippen, nicht ganz öffnen, sonst droht aufgrund der Zugluft ein steifer Nacken.