Die Textilindustrie war einst einer der wichtigsten Schweizer Wirtschaftszweige. Heute sind nur noch wenige Unternehmen in der Lage, in unserem Land Heimtextilien zu weben oder mit Drucken zu veredeln. Pfister sorgt dafür, dass diese Tradition nicht nur erhalten bleibt, sondern auch neue Kreationen hervorbringt. Neben den neuen Stoffen von Mitloedi by Pfister arbeitet Pfister nun mit Feltro zusammen und fördert somit kleine Ateliers und Manufakturen aus der Region.

Blog_1 Kopie

Mitloedi Stoff Astro für Vorhänge und Kissen CHF 148.-/lfm

 

Leinen Vorhang von Mitloedi
Dieser Vorhang von Mitloedi verleiht den Fenstern ein passendes Frühjahrs-Make-Up. Kein anderer Textildrucker in der Schweiz ausser Mitloedi beherrscht noch die komplexen Prozesse, die beim Druck üppiger Stoffbreiten zur Anwendung kommen. Tradition vereint mit moderner Technik, welche man den Produkten ansieht. Stoff für Vorhänge und Kissen 100% Leinen.

 

Eco Dyeing Wollstoff von Feltro für Vorhänge, ab CHF 600.-                                                Auf Leinen appliziert und von Hand gefertigt, Unikat

Eco Dyeing Wollstoff von Feltro für Vorhänge, ab CHF 600.-                                                     Auf Leinen appliziert und von Hand gefertigt, Unikat

 

Unikate von Feltro

Diese Vorhänge, versehen mit einem Band der Firma Feltro können vom Kunden individuell mitgestaltet werden. Die Bänder werden in einem speziell nachhaltigen Druckverfahren veredelt. Es werden Blätter und Blüten aus der Region auf vorbehandelte Wolle platziert und mit der Technik eines Transferdruckes auf die Wolle übertragen. Durch das Beizen und Dämpfen der Wolle, wird der natürliche Farbstoff fixiert und wäre sogar waschbar. Nachhaltige Unikate für einen individuellen Raum.

Sabine Herrmann, Inhaberin von feltro – Filz für Körper und Raum, führt ihr Atelier mit Leidenschaft. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung im Filzen und dem fundierten Wissen, was Materialwahl und Technik anbelangt stellt sie langlebige Unikate her. Neben ihren produktiven Tätigkeiten agiert die engagierte Mutter von zwei Kindern zudem als Dozentin von Filz-Workshops in der Schweiz, Deutschland, Norwegen, England und Italien.