Welche Pracht sie doch auf unseren Tisch zaubern, Rosen aller Farben und Arten. Hier lesen Sie einige Tipps, die Sie beim Kauf und Einstellen der Rosen beachten sollten, damit Sie lange Freude daran haben.

Achten Sie beim Kauf der Rosen darauf, dass sie keine dunklen Ränder haben, denn das deutet darauf hin, dass sie schon einige Tage alt sind. Vor dem Einstellen die Stiele mit einem scharfen Messer schräg anschneiden. Alle Blätter und Dornen, ausser jene im oberen Drittel des Stiels, entfernen. Rosen lieben viel lauwarmes Wasser und genügend Platz in der Vase, darum nicht zu eng stellen.

Als Frischhaltemittel geben Sie einen Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Apfelessig zum Wasser. Und falls Ihre Rosen die Köpfe hängen lassen, eng in Zeitungspapier einwickeln, neu schräg anschneiden und sofort in sehr warmes (nicht kochendes) Wasser stellen. Dann mit dem Wasser zusammen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen oder über Nacht in eine Wanne und mit kaltem Wasser bedeckt stehen lassen. Bei beiden Anwendungen erholen sich die Rosen und Sie werden erneut Freude an ihnen haben.

pr_26_fk15_uc