Das Winterwetter ist vorbei und wir können uns auf Sonnenschein freuen. Die Winterstiefel können nun eingelagert werden. Unsere Tipps, wie Sie die Schuhe pflegen, damit sie im nächsten Herbst direkt aus dem Schrank geholt werden können – ohne Schimmelflecken und sofort tragebereit.

  • Die Schuhe erst mit einer Bürste gut von allem Schmutz befreien und mit Schuhpflegecreme, oder mit Niveacreme einfetten. Sollten noch Salzflecken oder
    Schneeränder darauf sein, können Sie diese mit einem Lappen mit etwas Weissweinessig leicht entfernen.
  • Die Lederstiefel mit einer PET-Flasche oder Zeitungsrolle im Schaft und im Fussteil mit Schuhspannern (oder auch Zeitungspapier) ausfüllen. Die ganz edlen Modelle stecke ich zum besseren Schutz noch in einen alten Kissenbezug, Frotté- oder alte Tischwäsche.
  • Mit den Ledertaschen wird gleich verfahren. Mit einem feinen Tuch diese mit einem speziellen Lederpflegemittel oder Niveacreme sparsam einreiben. Damit sie ihre Form bewahren, noch etwas Seiden- oder Zeitungspapier rein und schütze sie danach in einem alten Kissenbezug oder einer schönen Aufbewahrungsschachtel.
  • Beide Accessoires an einem nicht zu heissen und sonnenbestrahlten Ort über die warme Jahreszeit hindurch aufbewahren. So werden Sie den nächsten Winter wieder Freude an Ihren schönen Sachen haben.

180_01_JK12_0025 KopieSchranksystem DressArt