Die neue Atelier Pfister Vorhangkollektion von Annette Douglas ist ein persönliches Statement für individuelle Menschen, die in Räumen leben und sich mit hochwertigen und ausdrucksstarken Textilien umgeben wollen. Mit jeder Faser lebt und arbeitet Annette Douglas für Textilien, Design und Innovationen.

Sie ist eine erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Designerin. Sie ist britisch-schweizerische Doppelbürgerin und in dritter Generation in der Textilbranche tätig. Ihr Grossvater, Robert Douglas, war CEO von Dobson & Barlow Textile Machinery in Bolton, Grossbritannien. Ihr Vater, Keith Douglas, arbeitete als Textilingenieur bei Zellweger Uster und hat bedeutende Textilfachliteratur übersetzt. Die besondere Fähigkeit von Annette Douglas liegt in ihrer Doppelkompetenz in Design und Textiltechnologie. Als Designerin kann sie sich auf ihr subtiles Farb-, Form- und Materialempfinden verlassen. Ihr technisches Wissen und Verständnis sorgen dafür, dass ihre Ideen und Entwürfe tatsächlich realisierbar sind. Ihr Wissen und ihre Erfahrung gibt sie auch gerne als Gastdozentin den Studenten der Hochschulen weiter.

Annette Douglas interpretiert die neue Atelier Pfister Vorhangkollektion durch die Verbindung von haptischen Strukturen, interessanten Material- und Farbmischungen, subtilen Farbnuancen, kombiniert mit frischen Farbakzenten. Die Kollektion ist in drei Farbwelten konzipiert: Alu/Kupfer/Messing. Modernes Design wird neu interpretiert, mit starken grafischen Designs oder mit eleganten charaktervollen Natur-Looks kombiniert. Die Schönheit der hochwertigen Materialien, die Raffinesse und Feinheiten des Designs – das Statement von Annette Douglas zum hochwertigen Wohnen.

BLOG_Claudiavorhänge

RIFFERSWIL, mit einem speziellen Dreh. Ein schöner Basic, ein Drehergewebe mit raffiniertem Farb- und Materialmix aus Leinen und Metalltönen.

MARTHALEN, Eine Struktur wie Pfeffer und Salz, glatt glänzend, kombiniert mit körnig matt, in schönen unerwarteten Farbkombinationen, hergestellt in der Jacquard Webtechnik.

RÜMLANG, Puristischer Uni mit einerraffinierten Haptik und Materialmischung aus Baumwolle, Polyester und einer Spur Metall. RÜMLANG ist in einer grossen Farbauswahl erhältlich.

KLOTEN, Ein grafisches Netz von Flugbahnen, ein grafisches Design, aufgestickt auf dem puristischen, raffinierten Uni RÜMLANG.

GLATT, Ein Stoff, der punkto Abdunkelung neue Massstäbe setzt und für einen ungestörten Schlaf sorgt. GLATT mit einem weichfliessenden Fall des Vorhangs

RAFZ, Raffiniertes Accessoire,monochrom und auf das Minimum reduziert, zum Selberhandanlegen, eine handwerkliche Komposition von Vorhanghalter und Schleuderschnur oder einfach als Accessoire im Raum.

Blog_alle3

FLACH & ERLENBACH, Leinen, ein Klassiker. Die elegante und charaktervolle Leinentextur von FLAACH hat dank eines neuen Materialmixes einen weichen Griff und lässt sich gut waschen. ERLENBACH, in der gleichen Qualität wie FLAACH, hat mittels Digitalprinttechnik eine aufgedruckte Bordüre mit einem kreidigen Farbverlauf, der von unten nach oben langsam verblasst.

KILCHBERG, lineares, geometrisches Design mit dreidimensionalen Figuren, mit Metallfolie appliziert. Der Vorhang setzt sich in den Farben Silber, Kupfer und Messing in Szene und wird bei der Mitlödi Textildruckerei produziert.

KNONAU & ELSAU, eine poetische Komposition von Farbe, organischen Blätterformen auf zwei Stoffqualitäten, digital bedruckt. KNONAU auf der Grundware von RÜMLANG bedruckt, als dichte Qualität oder ELSAU in einer leichten, luftigen Qualität. ELSAU kann wie eine zweite Haut mit dem Vorhang KNONAU kombiniert werden.