Ist kein Backpulver zur Hand, kann man sich mit etwas Rum behelfen. Dem Teig sind dann 3 bis 4 Esslöffel davon beizugeben. Hierauf geht dieser schön auf und der Kuchen wird luftig und schmeckt fein.

Wussten Sie, dass wenn Ihnen 1 Ei für den Kuchen fehlt, Sie einfach 1 Esslöffel Essig nehmen können? Falls Sie 4 Eier brauchen, können Sie eines davon mit 1 Esslöffel Essig ersetzen. Der Geschmack wird davon nicht beeinträchtigt.

08_01_v2_weik13_0003_1