❆❆❆❆❆

Wie schnell ist doch am Weihnachtsabend ein kleineres oder grösseres Malheur passiert. Mit den nachfolgenden Pflegetipps kriegst du alles wieder sauber für das nächste Jahr!

Kerzenwachs auf Teppichen 

Den Wachs eintrocknen lassen, danach mit einem Löschpapier oder mit gut saugendem Haushaltspapier abdecken und mit dem heissen (oder bei sehr empfindlichen Materialien warmen) Bügeleisen vorsichtig darüberfahren. Das Papier, sobald es vollgesogen ist, auswechseln und die Stelle nochmals bearbeiten. So lange wiederholen, bis der ganze Wachs aufgesogen ist. Sollte ein Fettfleck zurückbleiben, diesen mit Pfeiffenerde bestreuen und nach 24 Stunden ausbürsten. Übrigens: Kerzen tropfen viel weniger stark, wenn sie vor Gebrauch 1 Jahr gelagert oder für 1 bis 2 Wochen in den Tiefkühler gelegt wurden.

72dpi-074_01_v2_jk12_1

Diverse Tischdecken, diverse Tischläufer, diverse Kerzenständer und Stabkerzen

Verschütteter Rotwein oder Bratensaucenflecken

Auch das lässt sich einfach beheben: Die Rotweinflecken mit Salz bestreuen oder mit Weisswein betupfen und anschliessend gut mit Wasser spülen. Bei den Bratensaucenflecken gehst du wie folgt vor: Möglichst sofort mit einem Haushaltspapier die flüssigen Saucenflecken aufsaugen. Falls diese schon eingetrocknet sind, mit einem nicht allzu scharfen Messer abkratzen. Danach auf die Rückseite fliessend kaltes Wasser laufen lassen. Sollte noch nicht alles getilgt sein, weiche das Tischtuch in etwas kaltem Wasser mit einem Spritzer Flüssigwaschmittel für etwa 1 Stunde ein. Sollten noch Fleckenreste vorhanden sein, das Tischtuch mit Sauerstoffbleiche (in der Drogerie erhältlich) in der Waschmaschine normal waschen. Damit geht jeder Schmutz raus, sowohl aus weissen als auch aus farbigen Textilien.

Weitere winterliche Accessoires:

Wintelriche_Accessoires_Collage

Laterne Silver & WhiteSchaffell Soft Dream, Laterne Country Green, Stehleuchte Bois, Zierkissen Aymone, Hänger Silver + White

 

❆❆❆❆❆