Zuviel Fussball-WM auf dem Fernsehsofa geschaut? Da kann einen die Lust für ein Spiel im Freien schon packen. Wie Sie danach die verschmutzten Lederaccessoires wieder sauber kriegen:

Die verschmutzten Lederturnschuhe und -bälle werden am besten mit Sattelseife (in Reit- und Sportgeschäften erhältlich) gereinigt. Diese hat zusätzlich die gute Eigenschaft rückfettend auf das Leder zu wirken. Hartnäckige Flecken lassen sich mit einer halbierten Zwiebel gut tilgen. Falls Sie keine Sattelseife zur Hand haben, können Sie auch ein mildes Seifenwasser aus Abwaschmittel nehmen. Nach der Reinigungsprozedur unbedingt gut mit einem weichen Lappen trocknen.

008_01_sk14_0001 Kopie

Bei den Bällen darauf achten, dass das Ventil gut gereinigt wird, denn gerne gelangt Sand oder Schmutz in dieses und es wird so luftdurchlässig. Auch die Nähte des Balls gut mit einer Bürste putzen.

Die ganz grossen Fussballfans können die Fussball-WM auch auf unserem Fussball-Sitzsack mitverfolgen!

0034511_Fussball