Mit diesen leckeren Tassenguetzli wird Ihre nächste Kaffeerunde mit Freundinnen zum wahren Hingucker.

IMG_9327
Buch “Plätzchen der Landfrauen-Bäckerei”

  1. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Eigelb, Zucker, Salz, die weiche Butter in kleinen Stücken und das Cappuccino Pulver darin verteilen.
  2. Alle Zutaten rasch zu einem gleichmässigen Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 5mm dick ausrollen und mit grossen herzförmigen Ausstechformen Plätzchen ausstechen.
  4. Die Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. An der linken unteren Kante eines jeden Herzens einen etwa 1 cm langen senkrechten Streifen herausschneiden, sodass die linke Rundung der Herzen wie ein kleiner Henkel wirkt. Damit kann man die Kekse nach dem Backen an den Rand der Tasse hängen. Die Plätzchen im Ofen ca. 12 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das brauchen Sie für ca. 25 Plätzchen:
125g  Mehl
1 Eigelb
50g feiner Zucker
1 Prise Salz
100g weiche Butter
2 EL Instant-Cappuccino Pulver

Ausserdem: Mehl für die Arbeitsfläche