Die Stühle der Schweizer Gestalter Max Bill, Bruno Rey, Edlef Bandixen und Hans Eichenberger aus den 1950er bis 1970er Jahren, die sich durch eine klare Haltung zu Material- und Produktökonomie und einen gleichzeitig hohen Anspruch an Schönheit auszeichnen, waren für Jörg Boner sowohl Motivation wie auch Inspiration für den neuen Holzstuhl JUPPA für Atelier Pfister.

 

Adi__DSC3148Natürlich wurde der Stuhl an der Atelier Pfister Preview ebenfalls zum Feiern und Verweilen genutzt.