Im Sommer zeigen sich die Schnecken besonders gern, damit dein Garten nicht zum Schneckenparadies wird, haben wir einige tolle Tipps. Wenn du Schnecken sinnvoll bekämpfen willst, solltest du nicht sofort zu chemischen Mitteln greifen. Versuch es mal mit diesen schonenden Methoden. Diese sind aber nur dann sinnvoll, wenn die Schnecken regelmässig eingesammelt und vernichtet werden:

  • Einen oder mehrere mit Bier gefüllte Joghurtbecher ebenerdig gut im Beet verteilen. Das lockt die Schnecken an und sie ertrinken darin.
  • Rhabarberblätter auf die Gemüsebeete auslegen, dies sollte die Schnecken von dem Gemüse fern halten.

Besonders mutige können die Schecken auch von Hand einsammeln, am besten am Abend oder frühmorgens, weil sie da am aktivsten sind. Lege dein Beet mit nassen Säcken aus, dies hilft dir, die Schnecken zu fangen. Wichtig: Auch die toten Schnecken müssen aufgesammelt werden, da diese ihren Artgenossen als Nahrung dienen.

08_09_V1_SOB16_1192_PR Kopie