Zu einer tollen Grillade gehört nebst dem Fleisch auch eine leckere Beilage! Wenn du deinen Freunden aber etwas anderes auftischen möchtest als nur Salat und Brot, haben wir dir dieses tolle Rezept. Probiere die sommerliche Beilage, Hasselback-Potatoes aus.

img_9541

Rezept und Bild über Fräulein Laktosefrei

Du brauchst für vier Personen:

  • 8 Kartoffeln
  • 2 Streifen Speck
  • 20g Cheddar-Käse
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Fleur de Sel und Pfeffer

kartoffel

Rezept und Bild über Fräulein Laktosefrei

In fünf Schritten und 45 Minuten zur sommerlichen Beilage:

  1. Den Grill anschmeissen. Die Kartoffeln fächerartig einschneiden, am besten legst du dafür ein Schneidbrett neben die Kartoffeln, damit du nicht ausversehen ganz durchschneidest.
  2. Für die vegane Variante nun sorgfältig Rosmarin in die Fächer legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die vegetarische Version beinhaltet zusätzlich noch den Cheddar-Käse, den du schön vorsichtig dünn geschnitten in die Fächer legst.
  4. Für die deftige Version kannst du noch dünne Speckstreifen dazugeben, mit oder ohne Rosmarin. Auch hier aufpassen, dass die Fächer nicht von der Kartoffel abbrechen.
  5. Die Hasselback-Potatoes nun 30-40 Minuten zugedeckt grillieren. Sofort servieren und auf dem Balkon geniessen.

bajouca

Bajouca

Anrichten

Zu den Kartoffeln passen Teller, die sommerlich frisch sind. Greife hierzu zu Keramiktellern mit schönen Prints. Das Blattprint der Bajouca Serie ergibt mit der braun-gelben Farbe der Kartoffel ein stimmiges Bild. So schmeckt es gleich doppelt so gut!

Wir wünschen guten Appetit!