Die Sonne scheint endlich wieder warm und unsere Garten- und Balkonpflänzlein wollen gesetzt werden. Dabei ist es leider unvermeidlich, dass unsere Hände und Nägel arg in Mitleidenschaft gezogen werden. Zum Glück gibt es einige tolle Tipps, wie Sie Ihre Hände schützen und pflegen können:

Vor der Gartenarbeit mit den Fingernägeln über ein trockenes Stück Seife kratzen. So bekommen Sie Seife unter die Nägel und die Erdkrusten setzen sich viel weniger schnell fest. Zudem lassen sich die Nägel nach getaner Arbeit leichter reinigen.

Die Hände werden mit Naturjoghurt leicht sauber. Hände mit dem Joghurt einstreichen, kurz einwirken lassen und danach mit Küchenpapier abwischen. Zu guter Letzt die Hände mit dem Saft einer Zitrone einmassieren. Nicht abspülen, der Saft macht die Hände schön geschmeidig.

Danach können Sie sich auf gutes Gedeihen Ihrer Pflänzlein freuen!