Im Sommer lieben wir es draussen zu sitzen. Doch schnell ist es passiert – ein Glas kippt um und ein edler Tropfen landet auf dem schönen Teppich. Tipps, wie der Fleck am besten beseitig wird und welche Erste Hilfe-Aktionen besser sein gelassen werden findest du hier.

sko_15_6_1_2090_uc

Bei frischen Flecken sofort etwas Mineralwasser darauf verteilen und mit einem Tuch auftupfen. Bei Rotweinflecken unbedingt etwas Salz darauf streuen, einwirken lassen und nach dem Fest das Salz weg saugen. Bei sehr hartnäckigen Flecken hilft etwas Gallseife auf einem feuchtem Tuch. Bloss nicht wild herum reiben, sonst verteilt sich der Fleck noch tiefer in den Fasern.

Falls die Flecken nicht weggehen, bring den Teppich in die chemische Reinigung. Es gibt nicht schlimmeres, wenn durch die Behandlungen mit zu starken Reinigungsmitteln dem Teppich Schaden zugefügt wird.

Feldis_OutdoorAtelier Pfister Outdoor Teppiche FELDIS ab CHF 14.50

Es gibt zudem viele Outdoor-Teppiche, welche den ganzen Sommer lang unter freiem Himmel liegen können. Entscheide dich beim Kauf für ein hitzebeständiges Kunststoffgewebe z.B. aus Polypropylen. Diese saugen sich nicht voll, lassen Wasser durch und trocken schnell. Zudem können die Teppiche leicht mit einem Gartenschlauch oder in der Badewanne per Hand gereinigt werden.