Kaum ein anderer moderner Einrichtungsstil ist so individuell und vielfältig interpretierbar wie der Ethnostil. Die Azteken, Afrika oder Fernost – jede vergangene oder gegenwärtige Kultur kann als Grundlage der Wohnraumgestaltung dienen. Der Ethnostil gehört zu den beliebtesten Einrichtungsstilen hierzulande. Einer der Gründe dafür dürfte die unkomplizierte Kombination der Produkte sein.

ethno_sofa

Durch die Vielfältigkeit ist es nicht einfach, klare Merkmale des Ethnostils zu nennen. Trotzdem haben wir dir hier ein paar Tipps zusammengestellt, die dir bei der Einrichtung helfen:

Einerseits können warme erdige Töne mit kräftigen Farben kombiniert werden. Andererseits gehört vor allem auch die Schwarz-Weiss-Optik mit der klaren Formensprache zum Ethnostil. Du kannst dazu gemusterte Textilien nehmen, wie zum Beispiel geometrisch bedruckte Zierkissen oder Teppiche mit grafischen Elementen.

Kissenliebe

Unser Shoppingtipp für dich:

Ethno_Inspo_17.10.2016_02

Hocker Liam CHF 99.95, Zylindervase Etnic CHF 39.95, Zierkissen Brad CHF 39.95

Um den starken Kontrast zwischen Schwarz und Weiss aufzulockern, stellst du hölzerne oder knöcherne Dekorationen und Kunsthandwerke in den Raum. Auch eignen sich Holz-, Rattan- oder Bambusmöbel, um dem Raum viel Gemütlichkeit und Natürlichkeit zu schenken. Durch Masken und Skulpturen setzt du klare Statements und verleihst deiner Wohnung Persönlichkeit.

Mit diesen Produkten kannst du den Ethnostil nachmachen:

Ethno_Inspo_17.10

Bank Indi CHF 349.–, Bild Harmonie CHF 229.–, Kuhfell Ethno CHF 499.–, Dekozweig CHF 299.–