Papier und Pappe geben bei Atelier Pfister den Ton an. Die Hauptdarsteller heissen: PIGNIA, FLÄSCH und FELDMEILEN von Claudia Caviezel und Alfredo Häberli. Auf dem Programm stehen stylishe Teller, Becher, Trinkhalme, Papiersets und Servietten.

Wir freuen uns schon jetzt auf laue Abende auf dem Balkon, Gartenbrunchs mit Freunden und Sommerfeste im Freien!

breit

Pignia, Fläsch, Feldmeilen

PIGNIA – Im Zeichen der Wassermelone

Erfrischendes aus Papier und Pappe. Und welche Frucht passt da am besten in die warme Jahreszeit? Genau, die Wassermelone. Claudia Caviezel hat sie mittels einer Stempeltechnik aufgetragen. Becher, Teller und Tischsets machen ganz schön «gluschtig» auf sonnige Tage.

72dpi-atelier_pfister_tischset_melone

Pignia

FLÄSCH – Blättercamouflage

Beim Entwerfen der FLÄSCH Kollektion dienten Claudia Caviezel die Blätter der Monsterapflanze als Vorlage. Das wilde Dickichtmuster und die ungestümen Pinselstriche wirken dank der Pastellfarben trotzdem harmonisch. Eine Kombination, die uns definitiv auf den Tisch kommt.

72dpi-atelier_pfister_tischset_blaetter

Fläsch

Hypnotisierendes FELDMEILEN

Das Streifenmuster FELDMEILEN von Alfredo Häberli entfaltet seine Sogwirkung auch auf den Tischsets und den Trinkhalmen und passt perfekt zur Kollektion von Claudia Caviezel.

feldmeilen

Feldmeilen

Was auf Papier funktioniert, macht sich auf Zierkissen mindestens so gut. Deshalb schnappen wir uns diesen Sommer für die Siesta im Schatten die Kissen FLÄSCH, PIGNIA und FELDMEILEN

72dpi-atelier_pfister_kissen_1_neu

Zierkissen Pignia, Zierkissen Fläsch, Zierkissen Feldmeilen