Die neue Kollektion von Atelier Pfister ist seit Anfang September in unseren Filialen und im Online Shop verfügbar. Die Atelier Pfister Kollektion 2016 steht ganz im textilen Fokus. Zum einen präsentiert Atelier Pfister eine Vorhangkollektion, die sich von Basics über aussergewöhnliche, neuartige Dessins entfaltet und in der sich die klare Stärke von Annette Douglas manifestiert. Zum anderen setzt Atelier Pfister auf die langjährige Teppichkompetenz von Pfister. Einerseits wurden handgewebte Teppiche aus Nepal von Christoph Hefti präsentiert, sowie handgetuftete Teppiche von 12 unterschiedlichen Designstudios, die im Gegensatz zur traditionellen Knüpftechnik durch zeitgenössische Muster und Motive überraschen. Desweiteren präsentieren wir Ihnen wunderschöne, handglasierte Vasen aus Keramik von Claudia Caviezel und interessante Holzschalen aus Ahorn von Colin Schaelli.

Die Vorhangkollektion

AP_VorhangkollektionDie Vorhangkollektion fotografiert an der Kollektions-Preview in einer Halle der Acrush AG in Zürich

«Die bewusste Entscheidung für eine neue Location rückt die ursprüngliche Idee des Atelier-Charakters wieder verstärkt ins Scheinwerferlicht»

so Matthias Baumann

 

Die Handtuftteppich-Kollektion

AP_TeppicheEin Teil der zwölf Handtuftteppiche
(v.L.n.R.: Fuggfurggle von Christoph Hefti, Dornach von Lela Scherrer, Bellevue von StauffacherBenz, Steinach von Andreas Bechtiger, Villars von Nicolas Le Moigne)

 

Die siebte Kollektion baut auf die wunderbare Truppe von Designern auf, mit der Atelier Pfister seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. «Was heute in der Branche fehlt, ist Kontinuität und Loyalität. Und genau da möchte ich ansetzen», so der Kurator Alfredo Häberli.

Für die neue Handtuftkollektion wurden alle Atelier Pfister Designer eingeladen, einen Entwurf zu kreieren. Zwölf Designer haben diese Carte Blanche in Anspruch genommen. Das Resultat ist beeindruckend, nicht nur bezüglich des Spektrums der Ideen und Dessins, sondern auch bezüglich des nicht zu unterschätzenden Einrichtungsthemas Teppich, das Farbe und Wärme ins Wohnen bringt.

 

Die Handwebteppich-Kollektion

AP_KombiSchwanden von Christoph Hefti

Die zweite Teppichkollektion, die Handwebteppiche von Christoph Hefti, spielt mit natürlichen Unregelmässigkeiten und Farbtönen und steht im Spannungsfeld zwischen traditioneller und archaischer Webart.

«Heute verfügen wir nicht nur über ein exzellentes Beziehungsnetz, sondern auch über ein einzigartiges Know-how, das von Generation zu Generation weitergegeben wird»

so Matthias Baumann

Wohnaccessoires von…

Last, but not least werden wunderbare Wohnaccessoires von Claudia Caviezel und Colin Schaelli lanciert – auch diese mit einemklaren Bezug zum modernen Kunsthandwerk.

…Colin Schaelli

AP_IseltTrun von Colin Schaelli

…und Claudia Caviezel

GronoGrono von Claudia Caviezel