Fehlt Ihrer Wohnung das gewisse Etwas? Diese Dekorationstipps helfen Ihnen, mit wenig Aufwand schnell viel Wirkung zu erzielen.

015_01_V1_FK_12_0006

Quelle: Onlineübersicht der Kunstblumen

Diese Blumen blühen immer: Falsche Blüten dürfen sich ruhig sehen lassen, Hauptsache sie sind edel und von guter Qualität. Damit dies schön und stilvoll aussieht, füllen Sie Vasen üppig und nur mit jeweils einer Sorte Blumen. Benutzen Sie für Stoffblumen nur undurchsichtige Vasen. Beschweren Sie den Vasenboden mit einigen Steinen, damit die Vase Halt hat.

014_03_FK12_0006

Quelle: Shimmering Bonbonniere CHF 9.90, Schnecke Muschel CHF 2.90, Onlineübersicht der Deko-Objekte

Stellen Sie schöne Dinge unter Glas: das ist eine optische Art, kleine Geschichten zu erzählen. Glashauben sind gross im Trend, geben Ihren kleinen Lieblingssachen ein schönes Zuhause und vermitteln viel Persönlichkeit.

SKI13_PR_0002

Quelle: Onlineübersicht der FrottierwäscheBasket Korb CHF 19.-

Geben Sie Ihrem Badezimmer den Stil und den Luxus eines schicken Hotelzimmers. Rollen Sie Gästetücher zusammen und stellen sie diese in einem attraktiven Korb neben das Lavabo. Wenn Sie dafür verschiedene Farben wählen, erreichen Sie einen sommerlich sinnlichen Look.

017_03_HK13_0005

Feuer Schale CHF 45.-, Onlineübersicht der Deko-Objekte 

Grosse Schalen und Tabletts sammeln schöne Sachen, sind starke Stilstatements und halten eine Dekorationsidee zusammen. Sie können zum Beispiel ein paar Vasen darauf stellen und einige davon mit Blumen füllen. Auch verschiedene Töpfe, Dosen und Vasen in einer Gruppe, Bücher oder Windlichter machen sich gut darauf. So eine Dekorationsidee macht sich gut auf einem Tisch oder Couchtisch und kann bei Bedarf auch einfach mal zur Seite gestellt werden.

076_04_HK_0006

Quelle: Blumenwiese Bild CHF 399.-, Waldhaus Stehleuchte CHF 989.-, Cool Sitzpouff CHF 129.-

Ein starkes, farbenfrohes Bild am richtigen Ort wirkt effektvoll, bringt Farbe und zieht die Blicke auf sich. Platzieren Sie dekorative Bilder ein wenig zufällig. Im Gegensatz zu wertvoller Kunst sind sie eher so etwas wie Wohnaccessoires und helfen, den Stil der Wohnung zu unterstreichen. Ein guter Platz ist zum Beispiel neben einer Stehleuchte oder einem schmalen, hohen Regal.