Das schönste am Sommer sind Parties unter freiem Himmel. Ob Sie nun eine romantische Sommernachtsparty planen, ein kleines Fest auf dem Balkon oder einfach im Garten mit Freunden gut essen möchten, wir haben hier für Sie die besten Tipps, damit Ihr Sommerfest unvergesslich bleibt.

PFISTER

Quelle: Stuhl Balkonia aus Gartenset CHF 99.-, Outdoor-Light Lampion CHF 15.-, Smart Hocker CHF 199.-, Alohaa Klapptisch CHF 199.- 

DIE KLEINE BALKONPARTY
Sie kann spontan gefeiert werden, mit ein paar Freunden und guter Laune, auch auf kleinen Stadtbalkonen.

Das brauchen Sie:
Damit die Gäste auch sitzen können, gehören ein paar hübsche, farbige Klappstühle und Hocker mit bunten weichen Kissen auf den Balkon. Schmücken Sie Ihre kleine Partyoase mit Laternen, Lampions und Blumen.

Das servieren Sie:
Kleine Häppchen, bereits in Schälchen angerichtet und mit einer kleinen Gabel oder einem Löffel versehen eignen sich am besten für solche Balkonfeste. Da stehen die Leute auch mal beim Essen und es muss einfach gehen. Bereiten Sie nahrhafte Sommersalate zu wie den Klassiker “Caprese” mit Tomaten und Mozzarella, einen Bohnensalat mit Borlottibohnen, Tomaten und Kräutern oder einen Pastasalat mit Minipenne, Rüebli und einer Pestosauce. Auch gut eignen sich Sommersüppchen wie Gazpacho.
Als Getränke geht Bier, eine Sommerschorle aus Johannisbeersaft und Mineralwasser mit Sprudel oder ein guter Roséwein. Verzichten Sie auf Rotwein und komplizierte Cocktails. Diese sind ungeeignet, wenn viele Leute zusammen auf kleinem Raum feiern.

Und das gehört dazu:
Sanfte, dezente Musik, eine Warnung oder Einladung an die Nachbarn, ein Rückzug ins Wohnzimmer nach Mitternacht. 

PFISTER

Quelle: Tokyo Schalen CHF ab 12.-, Buddha Figur CHF 23.-, Bluedream Zierkissen CHF ab 24.50 

LUNCHPARTY UNTER FREIEM HIMMEL
Im Garten, unter dem Schatten von einem Baum oder einem grossen Sonnenschirm schmeckt ein mediterran inspiriertes Mittagessen besonders gut und bringt ganz schön viel Ferienstimmung.

Das brauchen Sie:
Einen grossen Tisch oder zwei Tische zusammengestellt. Bänke und Stühle versetzt mit weichen Kissen, schönes, edles Geschirr, hübsche Gläser und Stoffservietten. Denn stilvoll und mit Genuss draussen essen geht nicht mit Plastik und Papier. Wir sind begeistert von unseren schönen, sommerlichen blau-weissen Accessoires und mischen verschiedene Muster mit viel Weiss. So kommt Sommerstimmung auf und alles wirkt frisch und elegant. Besonders dekorativ sind die kleinen, asiatischen Tischschirmchen, die übrigens noch eine Extraportion Schatten spenden.

Das servieren Sie:
Entscheiden Sie sich am besten für leichte, mediterrane Gerichte: Moules Marinières, zum Beispiel, Salade Niçoise, eine Pasta mit Meeresfrüchten, pochierter Lachs mit grünen Bohnen und neuen Kartoffeln, zum Dessert frische Früchte und als Wein einen frischen, passenden gekühlten Weisswein. Servieren Sie Brot und andere Dinge zum Selbstbedienen auf Etageren, das spart Platz und sieht gut aus. Verzichten Sie auf Tomatenspaghettis, viel Fleisch und deftige Eintopfgerichte, diese sind eher geeignet für Essen drinnen oder bei kühlerem Wetter.

PFISTER

Quelle: Wila Stuhl CHF ab 199.-, Tablat Tisch CHF 899.- von Atelier Pfister, Jamal Teppich CHF 490.-

ROMANTISCHE SOMMERNACHTSPARTY
Ein Dinner mit Kerzenlicht unter dem Sternenhimmel ist eine romantische Art, den Sommer zu feiern, zu zweit oder zusammen mit engen Freunden.

Das brauchen Sie:
Romantik bedeutet auch immer Kerzenlicht und eine idyllische Situation. Rücken Sie also den Tisch an eine hübsche Ecke unter Bäumen oder zwischen Topfpflanzen, dekorieren Sie mit vielen Blumen und wählen Sie edles Geschirr.

Das servieren Sie:
Romantische Dinner sind nicht üppig, aber ausgewählt. Kleine Häppchen, scharfe Curries, Meeresfrüchte, Schokoladentorten, exotische Früchte, raffinierte Details wie Blumen auf dem Salat, Gemüse kunstvoll geschnitten oder Geschmacksüberraschungen wie Chili in der Schokoladencreme oder Zimt auf dem Fleisch passen gut. Aussergewöhnlich dürfen auch die Getränke sein: Edle Cocktails, Champagner oder Holunderschorle sind gute Beispiele.

Und das gehört dazu:
Dezente klassische Musik im Hintergrund hilft eine romantische, elegante Atmosphäre zu kreieren.

PFISTER

Quelle: Rossy Sofaelemente, Zierkissen, Sarim Plaid CHF 69.-, Outdoor-Fire Feuerschalen

CHILLOUTPARTY AUF DER TERRASSE
Mit Freunden bis zum Morgengrauen zusammensitzen, plaudern und einen lauen Sommerabend feiern ist ein ganz besonderer Sommerluxus.

Das brauchen Sie:
Verwandeln Sie Ihre Terrasse in einen coolen Chillout-Club: Sofas, Sitzgruppen und bequeme Sessel gibt es zum Glück auch outdoortauglich. Stellen Sie passende Klubtische dazu, sorgen Sie für viel Wohnlichkeit mit Kissen und Licht. Die Nächte sind leider nicht oft warm, da helfen unsere tollen Feuerstellen, die Wärme, Licht und Dramatik bieten.

Das servieren Sie:
Chillout geht mit Cocktails und Häppchen einher. Servieren Sie kleine Spiesschen, solche mit Fleisch und vegetarische, kreieren Sie coole Partyhäppchen, dafür eignen sich ganz normale Dinge einfach im Miniformat: Sandwiches – ganz klein oder auf Spiesschen, Pasta, aber auf dem Löffel, Salate im kleinen Glas, Sommersüppchen in der Tasse, kleine, gewürzte Kartoffeln in einer Minitüte oder Kuchen auf der Gabel.

Und das gehört dazu:
Chillout braucht den passenden Sound. Wählen Sie einen guten DJ oder lassen Sie sich von einem Freund, dessen Musikgeschmack passt, eine gute Playlist geben.