Es gibt sie, die Möbel und Ideen, die einer kleinen Wohnung Grösse bringen. Hier finden Sie 5 Beispiele, die Sie einfach zuhause umsetzen können.

Pfister
Quelle:  Rue Teppich CHF 495.-, Hocker, Cecile Schrank CHF 1970.-

Stylingtrick 1 DER SUPERSCHMALE SPIEGELSCHUHSCHRANK: Kleines Entrée, wenig Platz? Da hilft ein superschmaler chicer Spiegelschrank, in dem Schuhe und Mäntel Platz finden. Der Spiegel reflektiert Licht, lässt den Raum grösser wirken als er ist und die schlichte, reduzierte Form des Schrankes bringt erst noch Eleganz und Stil.

PFISTER
Quelle: James Bartisch CHF 1490.-, Navy Barhocker CHF 179.-

Stylingtrick 2 HOHE TISCHE UND STÜHLE: Kennen Sie die kleinen Minirestaurants, die schnelle Pastas und Snacks für den Lunch oder den Abendimbiss anbieten? Viele haben wenig Platz und helfen sich mit Barstühlen und kleinen, hohen Tischen aus. Genau das geht auch in der Küche. Dieser hohe Holztisch bietet zudem noch eine zusätzliche Arbeitsfläche.

pfister
Quelle: Mozart Spiegel CHF 259.-,  Beistelltische, Vasen

Stylingtrick 3 GROSSE SPIEGEL: Einfach, schnell und immer einen guten Effekt versprechen grosse, edle Spiegel. Sie müssen Sie nicht einmal montieren, sondern dürfen sie ruhig auch mal an die Wand stellen. Spiegel reflektieren Licht und lassen so einen kleinen Raum heller und grösser erscheinen. Sie helfen aber auch, Aussicht zu schaffen. Sie können sie so platzieren, dass Plätze auf Sessel oder Sofas, die sonst eigentlich eine Wandansicht bieten, einen interessanten Blick auf den Raum bekommen.

PFISTER
Quelle: Fiona Frottierwäsche CHF ab 4.50, Enja Badteppich CHF 59.-

Stylingtrick 4 LEITERN ALS HANDTUCHABLAGE: Sie sehen nicht nur super aus, sondern bieten auf wenig Platz viel Raum für Frottiertücher. Zudem ziehen Sie durch ihre lange schmale Form den Raum optisch in die Höhe und geben ihm so mehr Eleganz. Versuchen Sie den Leitertrick zum Beispiel auch mit Zeitschriften, Küchentüchern oder Schuhen!

PFISTER
Quelle: Boxspring-Bette, Kelim Samundra Teppich CHF 595.-, Vorhang-Service

Stylingtrick 5: LANGE, SYMMETRISCHE VORHÄNGE: Vorhänge, die ganz am Wandende anstelle des Fensterrahmens montiert werden, vergrössern optisch den Raum. Schön symmetrisch konzipiert wirken sie sehr elegant und stilvoll. Sie können übrigens auch mal Vorhänge hinter dem Bett, auch ohne Fenster, anbringen und geben so einem Schlafzimmer viel Grandezza.