Je sorgfältiger Sie Ihre Bettwaren pflegen, desto länger werden Sie Freude an ihnen haben. Des Morgens die Bettwaren bei offenem Fenster gut durchschütteln. Hie und da über das geöffnete Fenster legen und gut durchlüften lassen. Wenn die Füllung nicht mehr gleichmässig verteilt ist, von Hand die Federchen wieder umverteilen. Nie die Bettwaren mit dem Teppichklopfer oder Staubsauger bearbeiten und auch nicht zu oft und zu lange starker Sonneneinstrahlung aussetzen.

Möbel Pfister - Bettwaren
Quelle: Goya Bettwäsche CHF ab 98.-, Duvet Luna-Dream-Cassett ab CHF 590.-, Kissen Luna-Doppio ab CHF 119.-

Die meisten Daunenkissen und Duvets von Pfister sind aufgrund ihrer hervorragenden Qualität waschbar und können im Schonwaschgang mit der Hälfte der normalen Menge Feinwaschmittel bei 40° gut gewaschen werden. Nie Weichspüler verwenden, weil das die Federn verklebt. Bei maximaler Drehzahl schleudern und in den Trockner geben. Um ein Verklumpen der Füllung zu verhindern, einige (3-5) Tennisbälle mit in den Trockner legen. Nach dem Trockner sollten die Daunen gut aufgeschüttelt werden. Sollte noch Restfeuchtigkeit vorhanden sein, nochmals in den Trockner geben, oder an der Luft aufgehängt trocknen lassen. Danach erneut gut aufschütteln, bis die Daunen ihr volles Volumen zurückerhalten haben.

Es genügt, die Daunen einmal jährlich zu waschen, da sonst die natürlichen Fette an den Daunen verloren gehen und diese brüchig werden. Vor dem Waschen immer prüfen, ob das Kissen oder die Decke ein Loch hat (dieses vorab flicken), da sonst die Waschmaschine Schaden nehmen kann, falls Federchen austreten.

Sollte Ihr Duvet kein Platz in der Waschmaschine haben, können Sie es auch über Nacht in einer Feinwaschmittellauge in der Badewanne einweichen. Danach von Hand gut durchdrücken. Anschliessend mehrmals in frischem Wasser spülen und soviel Wasser wie möglich aus dem Duvet drücken. Die Decke über einen Wäscheständer legen und zwischendurch immer wieder aufschütteln.

Ein Kissen sollte nach 3 Jahren ersetzt werden. Nicht waschbare Duvets sollten Sie alle 3 Jahre fachmännisch reinigen lassen.