Einfach ist es ja nicht, schon allein der Grösse und des Volumens wegen, die Bettwäsche faltenfrei zu bügeln. Aus Erfahrung geht es leichter, wenn sie noch etwas feucht ist. Bei Leinenbettwäsche ist dies sowieso ein Must, da man sie sonst überhaupt nicht glatt kriegt.

Lassen sich die Kanten bzw. Falten der neu gekauften Bettwäsche, die durch das Zusammenlegen in der Verpackung entstanden sind, nicht wegbügeln, nehmen Sie einen Lappen, den Sie in etwas weissem Essig getränkt und ausgewrungen haben, zu Hilfe. Einfach über die Kanten legen und mit dem Bügeleisen darüber bügeln – fertig ist die faltenfreie Bettwäsche.

Unser Tipp: Legen Sie jeweils noch ein Stück Alufolie (dieses können Sie ruhig mehrmals verwenden) unter den Bügelbrettbezug. Das verstärkt die Wärme und auf diese Weise wird die Bettwäsche von unten gleich mitgebügelt.

018_019_01_BS15_0024

Finden Sie Ihre Lieblings-Bettwäsche direkt hier.