Wenn die Sonne hervorkommt, beginnt die Grillsaison. Mit einer Handvoll Tipps und Tricks kann jeder zum Grillprofi werdenDie Methode ist klar: Fleisch drauf, und los gehts. Hier sind unsere Tipps, damit Ihre Grillparty zum Erfolg wird.

  • Die wichtigste Voraussetzung
    Ein sauberer und heisser Grill ist wichtig, damit beim Kontakt des Fleischs mit dem Grill kein Fleischsaft nach aussen dringen kann. So bleibt das Fleisch schön saftig.
  • Die richtigen Utensilien
    Das Fleisch nie während des Grillierens mit einer Gabel anstechen, weil sonst der ganze Saft ausläuft. Verwenden Sie eine Grillzange oder eine Grillschaufel zum Wenden.
  • Richtig würzen zum richtigen Zeitpunkt
    Marinaden und Gewürze geben dem Fleisch den richtigen Pfiff. Legen Sie das Fleisch 24 Stunden vor der Zubereitung ein und tupfen Sie es gut ab, bevor Sie es auf den Grill legen. Gewürze verbrennen sehr schnell und können gesundheitsschädliche Stoffe bilden. Deshalb erst gegen Ende richtig würzen. So wird das Fleisch schmackhafter und zarter.
  • Seien Sie grosszügig
    Fleisch und Fisch werden auf dem Grill schnell trocken. Hier dürfen die Stücke ruhig etwas grösser sein, da dünne Scheiben sehr schnell trocken werden.
  • Der Freund für alle Fälle
    Alufolie ist Ihr neuer bester Freund, falls mal kein Steak oder keine Wurst auf den Grill kommt. Auf einer Alufolie können Sie ganz einfach die unterschiedlichsten Sachen zaubern. Von Scampi bis hin zu verschiedenen Gemüsesorten ist alles möglich. Damit am Schluss nichts kleben bleibt, pinseln Sie die Folie vor dem Grillieren mit ein wenig Öl ein.
  • Bewahren Sie Geduld
    Wichtig beim Grillieren ist es, Geduld zu haben. Besonders grosse Fleischstücke mögen es gar nicht, wenn Sie zwischendurch den Deckel anheben – denn dadurch verflüchtigt sich die Hitze. Das Fleisch am besten auf beiden Seiten jeweils kurz anbraten und danach garen lassen.

Unsere Must-haves für die Grillsaison:

Outdoor31 KopieSessel Ritorto: CHF 570.40, Zierkissen Graphics: CHF 29.95, Lotusgrill: CHF 99.95, Salatbesteck Zak: CHF 12.95, Leuchte Voyager: CHF 429.–