Ob Sie ein Sofa oder Sessel aus Alcantarastoff besitzen oder ob Ihre Autositze damit bezogen sind, mit diesen Tipps können Sie sich lange Zeit daran erfreuen.

Für die wöchentliche Reinigung saugen oder bürsten Sie mit einer weichen Bürste den Stoff gut ab und behandeln ihn danach mit einem leicht angefeuchteten weissen Baumwolltuch, ohne stark zu reiben. Allfällige Flecken lassen sich gut mit Fensterreiniger entfernen. Etwas davon auf ein weisses Baumwolltuch spritzen und den Fleck sorgfältig wegtupfen. Nie mit Haushaltpapier arbeiten, da dieses Fusseln auf dem Stoff hinterlässt.

Alcantara lässt sich meist bei 30° waschen, allfällige Klettverschlüsse vorher mit Klebeband verkleben, damit sie den Stoff nicht beschädigen. Keinesfalls stark schleudern. Nicht im Tumbler, sondern an der Luft trocknen lassen. Nach dem Trocknen mit einer weichen Bürste nachbehandeln. Bügeln auf der Rückseite mit Dampf und ohne zu starken Druck auf den Stoff.

Haben sich auf dem Stoff Fusseln und Knötchen gebildet, können Sie diese vorsichtig mit einem Fusselrasierer, zB. Fuzzit, eliminieren.

Der beste Schutz für Ihr Sofa: Top Care Fleckenschutz von Pfister. Auf Wunsch behandelt Pfister Ihre Teppiche, Polster- und Ledermöbel gegen Flecken und Verschmutzungen – permanent, unsichtbar und geruchlos. Und schützen diese so bereits vor der Auslieferung vor bösartigen Flüssigkeiten wie Kaffee, Wein und Öl.

TopCare_0071 Kopie