Manchmal braucht es wenig, um glücklich zu sein. Das gilt auch für die Wohnung. Kleine Dinge können nämlich eine grosse Wirkung haben und helfen, dass im Nu ein neuer sommerlicher Look entsteht.

72dpi-glarus_1

1 Der schönste Sommerflirt – die neuen Kuscheldecken

Die leichten Allzwecktücher Hanna sind absolute Musts für den Sommer. Sie sind nämlich Alleskönner und verwandeln im Nu als Überdecke ein Sofa oder ein Bett. Man kann sie mit ins Freie nehmen, an den Strand oder in den Park als Picknickdecke. Sie können auch mal als Tischdecke einspringen oder einem Hotelzimmer mehr Persönlichkeit verleihen.

72dpi-sko_15_30_1_1424_uc

2 Immer gute Laune auf dem Tisch mit farbigem Keramikgeschirr

Sind sie nicht kleine Schmuckstücke – unsere dekorativen Keramikteller und -schalen? Verschönern Sie sich mit ihnen den Alltag und bringen Sie gute Laune und Feriengefühl auf den Tisch. Unter das klassische weisse Alltagsgeschirr gemischt, machen sich übrigens auch Einzelstücke gut!

72dpi-sko_15_34_1_2454_uc

3 Mitternachts-Feststimmung mit romantischem Licht

Feiern Sie den Sommer, die schönen Abende und das Leben – und das dank romantischen dekorativen Lichtern bis in die Nacht. Unsere Fackeln, Laternen und Windlichter helfen für eine Extraportion Romantik und Fernwehgefühl.

72dpi-041_01_v2_sk15_25_uc

4 Ein Badezimmer wie im Hotel, dank schickem Flauschfrotté

Stellen Sie auch Ihr Badezimmer auf Hochsommer um. Dabei lohnt es sich, auf weiche, edle, weisse Frottétücher zu setzen. Sie geben nämlich das Gefühl, in einem der schicken Hotelbäder zu sein – und das ganz einfach zuhause!

72dpi-glarus_3

5 Fernwehstimmung im Schlafzimmer dank Holzkoffern im Vintagelook

Kleine, besondere Dinge bringen Persönlichkeit in einen Raum. Wir finden, dass diese Holzkoffer im Vintagestil wunderbar in ein Schlafzimmer passen und dort ungewöhnlichen und dekorativen Stauraum für Bücher, Wäsche und kleine Dinge bieten.

72dpi-sko_15_39_2_0387_uc

6 Ein aufgeweckter Balkon mit Krügen und Körben

Höchste Zeit, den Balkon oder die Terrasse aus dem Winterschlaf zu wecken. Da helfen erstmal viele bunte Keramiktöpfe, Krüge und Körbe. Dann heisst es, Kräuter und Blumen setzen, ihnen beim Wachsen zuschauen und sich ganz einfach an den kleinen Dingen des Alltags erfreuen.