Zu den Feiertagen gehören auch die grossen Einladungen. Hier bekommen Sie 18 Tipps für schön gedeckte Tische und Dekorationen.

PFISTER
Quelle: Loft Antique Amphore CHF 129.-, Dine-Art Chicago Tisch CHF 1890.-

So kreieren Sie ein festliches Buffet:

1 Stellen Sie einen oder mehrere lange Tische aneinander an eine Wand und bedecken Sie diese mit edlen Tischtüchern oder Läufern.

2 Entscheiden Sie sich für eine imposante Dekoration wie zum Beispiel eine grosse Amphorenvase gefüllt mit Zweigen, Kunstblüten und Schmuck. Das verwandelt den ganzen Raum, vermittelt sehr viel festliche Stimmung, wirkt elegant und macht Eindruck. Unterstützen Sie die Dekoration mit einigen hohen Kerzenleuchtern.

3 Richten Sie das Buffet so ein, dass an einem Ende die Dekoration ist und am anderen das Essgeschirr und Besteck. So bleibt die Mitte des Tisches frei für die Speisen.

4 Türmen Sie Teller, legen Sie das Besteck in Vasen oder Töpfe bereit und stapeln Sie Servietten in einem Korb.

 

PFISTER
Quelle: diverse Loft Antique Kerzenständer

So entstehen coole Dekorationen:

5 Suchen Sie nicht nach zu Ausgefallenem, sondern wählen Sie formschöne Kerzenständer, hübsche Vasen und interessante Gefässe, um darin mit Weihnachtsschmuck Stimmung zu schaffen und spielen Sie mit unterschiedlichen Höhen.

6 Auf einem Tisch, an dem gegessen wird, haben hohe Dekorationen nichts zu suchen. Hier passen tiefe, schlichte Windlichter und tiefe Vasen mit kurzen Blumen. Verzichten Sie auf “Streugut” wie Sternchen, Blütenblätter etc. Das wirkt unordentlich und unappetitlich.

7 Um eine coole, moderne Feststimmung zu schaffen, wählen Sie am besten ungewöhnliche Farben wie zum Beispiel unsere Lila- , Rosa- und Antiktöne aus dem Weihnachtsthema Loft.

PFISTER
Quelle: Aronda Geschirr CHF ab 4.90, diverse Tischtextilien

So decken Sie festlich und stilvoll:

8 Tischtücher, Läufer und Servietten aus Stoff sind ein Muss, wenn es um einen festlichen eleganten Tisch geht und Weiss ist eindeutig die beste Wahl.

9 Wählen Sie grosse Unterteller, zum Beispiel welche aus Glas.

10 Platzieren Sie die Serviette auf dem obersten Teller und schmücken Sie sie mit einem hübschen Ring oder einer Dekoration.

11 Entscheiden Sie sich für ein Farb- und Stilthema, das einfach umzusetzen ist. Zu Weiss passt am besten Silber, das sieht in jedem Fall stilvoll aus.

PFISTER
Quelle: diverse Etageren

So schaffen Sie Platz auf dem Buffet:

13 Um Platz zu schaffen und gleichzeitig eine tolle Wirkung zu erzielen, türmen Sie Esswaren und Dekorationen in die Höhe. Dafür eigenen sich Etagèren.

14 Improvisieren Sie Etagèren, indem Sie Teller und Tassen aufeinander stellen.

15 Unterstützen Sie die Höhenwirkung mit hohen Kerzenleuchtern. Tiefe Kerzen und Windlichter gehen auf einer solchen Anrichte nicht, da man sich sonst beim Bedienen brennt.

PFISTER
Quelle: diverse Kerzenständer

 So setzen Sie festliches Licht richtig ein:

16 Auf einem Tisch, an dem gegessen wird, passen am besten kleine Windlichter und zwar so platziert, dass sie nicht beim Essen stören.

17 Schaffen Sie dafür nahe am Essbereich auf Anrichten, Sideboards oder Kaminsimsen mit hohen Kerzen und Weihnachtsdekoration viel Stimmung.

18 Vergessen Sie den Aussenbereich nicht. Schmücken Sie Fenstersimse mit Lichterketten und stellen Sie Laternen in den Garten oder auf den Balkon.