Sie wohnen in einer modernen Wohnung, sehnen sich aber auch ein wenig nach dem unkomplizierten, gemütlichen Leben auf dem Land? Wir haben genau das Möbelstück für Sie. Es passt sich perfekt einer urbanen Umgebung an und vermittelt ganz schön viel kuschliges Zuhausegefühl: das Landhausbuffet.

Möbel Pfister - Landhausbuffet
Quelle: Korb Basket CHF 19.-, Highboard Mirabelle CHF 1’490.-

Die grossen, gemütlichen Küchenbuffets sind schon lange den praktischen, multifunktionalen Einbauküchen gewichen. Nicht aber das Bedürfnis des wohnlichen Gefühls, welches diese ländlichen Möbelstücke vermittelten. Kein Problem! Die neuen Buffets im Landhausstil sind genauso wohnlich, passen sich auch einer modernen Umgebung an und nehmen mit Vorliebe im Esszimmer oder im Wohnzimmer Platz. Sie sind Alleskönner und können selbstverständlich auch im Entrée oder, bei genügend Raum, in der Küche eingesetzt werden. Wir bieten Ihnen bei Pfister die verschiedensten Modelle an: tiefere Sideboards, höhere Highboards, Vitrinen, Schränke und auch solche mit attraktiven Rückseiten, die als Raumtrenner gehen. Sie sind ausstaffiert mit Schubladen, offenen Regalelementen und zum Teil Vitrinentürchen. Diese Möbellinie heisst Mirabelle, ist aus Buche Massivholz, weiss lackiert und mit einem diskreten Antikfinishing versehen. Die Kassettenverbrämungen geben dem Möbel das typische Vintagefeeling.

Möbel Pfister - Landhausbuffet
Variante: Raumtrenner  Mirabelle CHF 1’290.-

Die Mischung von geschlossenen und offenen, sichtbaren Bereichen dient dafür, dass man die schönen Sachen zeigen darf und die anderen, die man zwar auch täglich braucht, die aber nicht soviel hermachen, in einer Schublade oder hinter einem Türchen verstauen kann. Dinge, die sich sehen lassen können, sind zum Beispiel Kochbücher. Bücher verleihen grundsätzlich viel Wohnlichkeit und spiegeln auch die Interessensgebiete der Bewohner wieder. Kochbücher, die man sieht, inspirieren ausserdem darin zu blättern und neue Rezepte auszuprobieren. Heute wird zwar nicht mehr zwischen Sonntags- und Alltagsgeschirr unterschieden, aber trotzdem gibt es solches, das hübscher ist und anderes, das man eher in die zweite Reihe setzt. Auch Esswaren können einen kleinen Augenschmaus bereiten. Es gibt welche in schönen Verpackungen und andere, die sich eigenen in attraktiven Vorratsdosen aufbewahrt zu werden.

Das Sideboard hat auch eine Rückseite, die sich sehen lassen kann. So kann man das Möbelstück gut auch als Raumtrenner einsetzen. Es kann zum Beispiel in offenen Wohnsituationen die Küche vom Esszimmer oder den Ess- vom Wohnbereich trennen. Ganz abgesehen davon ist es eine herrliche Ablage. Es dient als Buffet bei einem grossen Essen oder bietet Ausstellungsfläche für schöne Wohnaccessoires und Blumensträusse.

Möbel Pfister - Landhausstil
Quelle: Sideboards

Im Gegensatz zur Serie Mirabelle steht die Serie Georgia auf Füsschen. Das lässt die Möbel leichter erscheinen. Die Deckplatte ist grau gestrichen, die Knöpfe schlicht, rund und aus Stahl, die Optik ist typisch für die neuen, moderneren Landhausmöbel, welche gut in eine moderne Einrichtung passen. Diese Art von Sideboards geben praktische Anrichten ab. Bei einer Einladung können hier Geschirr und Gerichte bereitgestellt werden. In einer Küche bietet das Board zusätzlichen Ablageplatz für Lebensmittel und Pflanzen.

Möbel Pfister - Landhausbuffet

Variante:  Buffet Ladina CHF 1’850.-

Vitrinen, auch die im modernen Landhausstil, sind elegante, leicht wirkende Möbelstücke, die sehr viel Persönlichkeit ausstrahlen. Das nicht zuletzt, weil sie einiges von ihrem Inhalt preisgeben und somit ein Stück Leben der Bewohner zeigen. Diese hier ist einem alten Küchenbuffet nachempfunden, das aber ohne Anrichte. So ist der obere Teil mit Glastürchen versehen, während der untere Teil Schubladen und eine Schranktüre ausweist.