Diesen Sommer wollen wir in vollen Zügen geniessen – auch zuhause! Dafür stellen wir mit einigen Einrichtungstricks die Wohnung auf Ferien um – diese 10 Tipps zeigen Ihnen, wie das schnell und einfach geht.

72dpi-08-09_v1_sk15_21175_uc

1 Schaffen Sie sich eine kleine Insel

Befreien Sie das Sofa von zu viel Drumherum. Sie machen es damit gut zugänglich und lassen es sommerlich leicht wirken. Das bedeutet: weg mit dem grossen Couchtisch, dafür stellen Sie ihm ein paar kleine Hocker oder Beistelltischchen zur Seite. Ein grosser farbiger Teppich für Komfort und Wohnlichkeit, keine Decken und ade Winterkissen, dafür wenige bunte Sommerkissen drauf!

72dpi-017_v1_5sk15_0187_uc

2 Verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in ein Ferienhaus

Dafür helfen einige farbige Kelimteppiche, die auch mal übereinander Platz nehmen können, Körbe als Stauraum für Bücher und kleine Dinge, einige hübsche Pflanzen, Keramikgeschirr, das Sofa ans Fenster oder in die Sonne gerückt, bunte Kissen und Zeit für gemütliche Siestas am Nachmittag.

72dpi-pr_rp_02_0022_uc

3 Bringen Sie die Welt nach Hause

Zum Sommer gehört das Fernweh. Und weil wir nicht immer verreisen können, holen wir ganz einfach die Welt nach Hause. Da helfen zum Beispiel Orientteppiche in sinnlichen Mustern und Farben, Körbe, die wirken, als ob sie von einem Markt am Mittelmeer kommen, asiatische Kleinmöbel, bunte Keramik, Mosaiktischchen und Textilien mit interessanten Batikmustern.

031_01quer_ski15_0012_uc

4 Eröffnen Sie ein kleines Bistro am Meer

Rücken Sie den Essbereich näher ans Fenster oder die Balkontüre, schaffen Sie Wohnlichkeit mit einem grossen Teppich, wählen Sie die Sommerfarbe Blau, decken Sie den Tisch mit buntem Keramikgeschirr und servieren Sie frische Limonade aus hübschen Glaskaraffen.

72dpi-sko_15_33_1_1540_uc

5 Bringen Sie Farbe auf den Tisch

Zur Sommerlaune gehört ganz klar Farbe! Diese können Sie mit buntem Geschirr auf den Tisch zaubern. Mischen Sie ganz einfach ein paar farbige Teile zum klassischen weissen Geschirr oder leisten Sie sich ein fröhliches Sommergedeck. Farbe auf dem Tisch schaffen auch Textilien. Wir haben diesen Sommer besonders schöne Servietten, Sets und Tischtücher – alle mit tollen Mustern und raffinierten Details.

72dpi-007_01_v3_ski15_0224_uc

6 Investieren Sie in ein Liegemöbel

Dieses tolle Sofa wird je nach Position zum Sofa oder Tagesbett, damit das mit der gemütlichen Siesta am Mittag auch passt!

72dpi-038_01_ski15_0020_uc

7 Lassen Sie mit neuer Bettwäsche den Sommer ins Schlafzimmer

Zurück in den Schrank mit der gemütlich dunklen Winterwäsche und hervor mit frischen Bezügen, die mit Farben und Mustern den Sommer ins Schlafzimmer bringen.

72dpi-pr_rp_14_0009_uc

8 Versetzen Sie Ihr Schlafzimmer ans Mittelmeer

Verwenden Sie dafür helle, frische Wäsche und einige leichte Baumwollplaids und kombinieren Sie blau-weisse Zierkissen dazu. Stellen Sie einen Korbstuhl als Ablage ins Schlafzimmer. Dieser erinnert an den Garten und lockert eine Einrichtung sommerlich auf. Anstellte eines Nachttisches dient ein Hocker oder einfacher Beistelltisch. Mit Pflanzen, Bildern, Körben und kleinen persönlichen Souvenirs kommt viel heitere Ferienstimmung auf.

72dpi-pr_rp_10_0005_uc

9 Setzen Sie Ethno-Akzente

Manchmal bringt ein einzelnes Möbel einen grossen Unterschied. Es verwandelt den Look eines Zimmers und vermittelt ein neues Wohngefühl. Ergänzen Sie Ihre Einrichtung mit einem unserer dekorativen und stimmungsbringenden Ethnomöbeln. Das kann ein Schrank sein, eine Kommode oder ein Beistellmöbel. Auch Körbe, Chinamöbel oder Perserteppiche verändern den Look eines Raumes auf sommerlich sinnliche Weise.

72dpi-sko_15_26_2_0468_uc

10 Geben Sie der Wohnung Sommerkleider

Am schnellsten Veränderungen in einen Raum bringen Wohntextilien: neue Kissen aufs Sofa, farbige Vorhänge, Teppiche, Decken und Wäsche für Tisch, Bett und Bad. Wählen Sie Textilien nach der Jahreszeit. Im Sommer passen zum Beispiel unsere sinnlichen blau-weissen Kissen mit roten Akzenten, weisser flauschiger Frotté im Bad oder herrliche Vorhänge aus edlem Leinen.